Stadt Land Kunst
Sibirien / Das Chicago von Al Capone / Ouessant

38 Min.
Verfügbar vom 03/12/2018 bis 31/01/2019
Diese Woche: Mit Michael Strogoff durch Sibirien; das Chicago von Al Capone; Schiffbruch vor Ouessant
(1): Mit Michael Strogoff durch Sibirien
Sibirien ist ein wildes Land mit ausgedehnten Gebirgszügen und reißenden Flüssen. In dieser ungastlichen Region fand Jules Vernes die Inspiration zu dem Roman „Der Kurier des Zaren” über das Schicksal eines russischen Offiziers, der sich inkognito auf den gefährlichen Weg durch Sibirien macht.

(2): Das Chicago von Al Capone
Chicago ist heute eine wichtige Börsen- und Handelsstadt, hat aber eine düstere Vergangenheit: In den Arbeitervierteln flossen Blut und Alkohol einst in Strömen, und nach Beginn der Prohibition im Jahr 1919 wurde die Stadt am Michigansee eine Hochburg der Mafia. Im Little Italy von Al Capone und dem North-Side-Viertel mit seinen illegalen Bars sind die Spuren dieser legendären Epoche noch heute sichtbar.

(3): Schiffbruch vor Ouessant
Die felsigen Küsten der Insel Ouessant und die tosende Meerenge um Brest sorgen bei Seeleuten seit jeher für Angst und Schrecken. Hier kenterten unzählige Schiffe, und 1903 wäre auch die Mannschaft der „Vesper“ fast an den Felsen zerschellt. Zum Glück hatte sie einen mutigen Retter …

Regie :

Fabrice Michelin

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE F
Bonus und Ausschnitt

Mit Michel Strogoff durch Sibirien - Stadt Land Kunst

14 min

Das Chicago von Al Capone - Stadt Land Kunst

13 min

Schiffbruch vor Ouessant - Stadt Land Kunst

6 min

Der Friedhof der Riesenelefanten - Stadt Land Kunst

3 min