Loading

Blow up - 5 Gründe, sich "Mord im Fahrpreis inbegriffen" anzuschauen

Mehr

Blow up - Hommage an Krzysztof Kieślowski

Blow up - Jane Birkin aus der Sicht von Laetitia Masson

Blow up - "Flashdance" in 9 Minuten

Blow up - "Vertigo" für immer und ewig

Blow up - Romain Duris aus musikalischer Sicht

Blow up - Die Vor- und Abspanne mit Catherine Deneuve

Blow up - Paul Thomas Anderson aus musikalischer Sicht

Blow up - 5 Gründe, sich "Mord im Fahrpreis inbegriffen" anzuschauen

Sendung vom 29/01/2019

Costa-Gavras' allererster - und ausgefallenster - Film ist "Mord im Fahrpreis inbegriffen" mit Yves Montand und Simone Signoret. Blow up nennt Ihnen fünf Gründe, warum es sich auf jeden Fall lohnt, den Film (noch einmal) anzuschauen.

Dauer :

9 Min.

Verfügbar :

Vom 31/01/2019 bis 31/01/2022

Genre :

Filme

Blow up - Worum ging's bei Roy Scheider?

Blow up - Worum geht's bei Nicolas Cage?

Blow up - Worum ging's bei Charlton Heston?

Blow up - Worum geht's bei Leonardo DiCaprio?

Blow up - Worum ging's bei Henry Fonda?

Blow up - Worum geht's bei Gary Oldman?

Blow up - Worum ging's bei Elizabeth Taylor?

Auch interessant für Sie

Blow up - "Flashdance" in 9 Minuten

Blow up - Jane Birkin aus der Sicht von Laetitia Masson

Blow up - "Monsters Call" aus der Sicht von Johanna Vaude

Blow up - Helmut Berger aus der Sicht von Laetitia Masson

Blow up - Bruno Ganz aus der Sicht von Laetitia Masson

Blow up - Die Vor- und Abspanne mit Catherine Deneuve

Blow up - Paul Thomas Anderson aus musikalischer Sicht

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Gluten, der Feind in deinem Brot