MGMT beim Festival Days Off

61 Min.
Verfügbar von 01/10/2018 bis 10/01/2019
Live verfügbar: nein

Hinter MGMT verbergen sich die beiden Amerikaner Benjamin Goldwasser und Andrew VanWyngarden. Ihre Musik ist ein genial funktionierender Genre- und Epochenmix, in dem sich aktuelle Trends mit Anleihen beim Sound der 80er und Ausflügen in psychedelische Gefilde verbinden.

2007 verzauberte MGMT die ganze Welt mit dem ausgesprochen gelungenen Debütalbum „Oracular Spectacular“, das gleich mit mehreren Juwelen aufwartete: „Kids“, „Electric Feel“ und „Time to Pretend“ sind inzwischen Pop-Klassiker geworden!

Auf den Folgealben „Congratulations“ (2011) und „MGMT“ (2013) zeigte sich das Duo von einer vielleicht weniger zugänglichen psychedelischen Seite mit melancholischen Anklängen. Anfang des Jahres erschien ihre jüngste Scheibe „Little Dark Age“ bei Columbia Records. Sie punktet mit dem gleichnamigen Titelsong und verbindet den eingängigen Pop der ersten Jahre mit den Klangexperimenten der letzten Alben. Bei dieser Mischung dürften Tanzwütige ebenso auf ihre Kosten kommen wie Musikpuristen.

Nach einem kleinformatigen Konzert in La Cigale becircen MGMT das Publikum des Festivals Days Off in der Pariser Philharmonie.

Konzertmitschnitt vom 4. Juli 2018 in der Philharmonie de Paris

Foto © Rémy Grandroques


Land :

Frankreich

Jahr :

2018
Bonus und Ausschnitt

MGMT beim Festival Days Off - Little Dark Age

8 min