Libanon: Der Leidensweg der Hinterbliebenen

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 22/06/2018 bis 24/06/2038
Live verfügbar: nein

Seit dem Aufstand gegen Assad 2011 gelten mindestens 72.000 Menschen als verschwunden. Obwohl diese Zahl so unfassbar hoch ist, wurde das Thema bei den bisherigen UN-Friedensverhandlungen nicht angesprochen. Die Hilfsorganisation "Families for Freedom" will das nun ändern. Dafür versucht sie, die Familien der Verschwundenen dazu zu bewegen, ihre Geschichte zu erzählen.


Journalist :

Wissam Charaf

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018