Martha Cooper | TRACKS

Bonus (7 Min.)
Verfügbar vom 21/06/2018 bis 20/06/2019
Live verfügbar: nein

Die Fotografin Martha Cooper liebt Graffiti – und wurde dadurch zur Legende. Letzten Sommer begleitete die 75-Jährige die unberechenbare Berliner 1UP Crew bei ihren waghalsigen Aktionen.

Schon in den 70er Jahren, zu Beginn der Graffiti-Kultur in New York,  erkannte Sie als erstes, dass es sich bei den bunten Gang-Zeichen um eine ganz besondere Form des Vandalismus handelt, die konserviert werden muss. Das erste Graffiti-Fotobuch „Subway Art“ gilt seit jeher als Bibel in der Szene. Trotz ihrer 75 Jahre, ist sie immer noch weltweit unterwegs und wird von der Community wie eine Ikone gefeiert.

TRACKS besucht Martha Cooper auf ihrer Ausstellungseröffnung mit Bildern über die berüchtigte Berliner 1UP Crew.


Land :

Deutschland

Jahr :

2018