Pleymo beim Hellfest

56 Min.
Verfügbar von 18/09/2018 bis 22/12/2018
Live verfügbar: ja

Als Baggy Pants noch ein Muss waren und die deutschen Charts von den No Angels in Beschlag genommen wurden, machten sich sechs Jungs aus Fontainebleau auf, die französische Musiklandschaft mit ihrem Nu Metal ordentlich aufzumischen.Ihr Name: Pleymo.

Die Band, deren Name von den berühmten Playmobil-Figuren abgeleitet ist, veröffentlichte ihr Debütalbum „Keçkispasse“ 1998, ein Jahr nach ihrer Gründung.Auch wenn die Rechtschreibung zu wünschen übrig ließ, lieferte ihre Musik schon damals eine absolut glaubwürdige Antwort auf den Sound der US-amerikanischen Konkurrenz.Ihre Credibility untermauerte die Band um Leadsänger Mark Maggiori 2002 mit dem zweiten Album „Episode 2: Médecine Cake“, dessen internationale Version „Doctor Tank’s Médecine Cake“ sie weit über die französischen Grenzen hinaus bekannt machte.Nach zwei weiteren Alben und dem vom Stammpublikum vorgebrachten Vorwurf der kommerziellen Verirrung löste sich Pleymo 2007 schließlich auf.

 

Knapp zehn Jahre und unzählige Soloprojekte später verkündete die Band im März 2017 ihr Bühnen-Comeback. Auf ihrer Tour macht sie Station beim Hellfest und erfreut auf der Main Stage alte und neue Fans.

 

Konzertmitschnitt vom 23. Juni 2018 beim Hellfest, Clisson

Foto © Gwendal le Flem


Land :

Frankreich

Jahr :

2018