Uncommonmenfrommars beim Hellfest (2018)

Nächstes Video

60 Min.
Verfügbar vom 19/06/2020 bis 18/06/2021

Man stelle sich vor, Kindheit und Jugend in den USA zu verbringen, um dann in der tiefsten französischen Provinz zu landen – und ausgerechnet dort eine international erfolgreiche Skate-Punk-Band zu gründen. Willkommen bei Uncommonmenfrommars!

Was sich wie ein ziemlich skurriler Gründungsmythos anhört, hat sich genauso abgespielt, denn auch wenn die drei Brüder in den USA zur Welt gekommen sind, brauchte es erst den Umzug nach Serrière im Departement Ardèche als Initialzündung, um mit Uncommonmenfrommars die wohl amerikanischste aller französischen Punkbands aus der Taufe zu heben.

Die Karriere der drei Jungs spielt sich allerdings auf beiden Seiten des Großen Teichs ab, denn auch wenn die Veteranen des französischen Skate Punk, Burning Heads, sie unter ihre Fittiche genommen haben, entstanden vier ihrer bislang fünf Alben in den USA – produziert von keinen Geringeren als Ryan Greene (NOFX) und Steven Albini (Nirvana, Pixies).

Obwohl sich die Band 2013 offiziell aufgelöst hat, kehrt sie 2018 noch einmal in die Warzone des Hellfest zurück – schließlich wollen sich die Jungs nicht die Gelegenheit entgehen lassen, gemeinsam mit ihren Freunden von den Burning Heads aufzutreten.

Konzertmitschnitt vom 22. Juni 2018 beim Hellfest, Clisson

Foto © Gwendal le Flem


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018