Loading

Bremst sich Südafrika in puncto Internet selbst aus?

Alle Internetze - Das Web schlägt zurück

Mehr

Abtreibung: Diese Pakete retten Leben

Mit Fussballhymnen gegen die Zensur

Ein Französischlehrer im Gazastreifen

Diese Aktivisten sagen der Massentierhaltung den Kampf an

Kann man ohne Internet überleben?

Internet in Australien: Vorreiter oder Nachzügler?

Indien-Pakistan: Haben die sozialen Netzwerke Öl ins Feuer gegossen?

Ist das Internet ein Fluch für die Umwelt?

Bremst sich Südafrika in puncto Internet selbst aus?

Sendung vom 22/04/2019

Südafrika hat das liberalste Internet Afrikas. Doch diese Freiheit hat ihren Preis: Johannesburg ist die zweitteuerste Stadt der Welt, was die Internetverbindung angeht. Die User haben mit Aktionen wie #DataMustFall und #BlackOutWednesday für eine Tarifsenkung gekämpft, jedoch ohne Erfolg. Und auch südafrikanische Politiker, wie zum Beispiel Ex-Präsident Jacob Zuma, legen dem Internet gegenüber ein ambivalentes Verhalten an den Tag.

Dauer :

6 Min.

Verfügbar :

Vom 23/04/2019 bis 22/04/2022

Auch interessant für Sie

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Mit offenen Karten

Die Welt der Bienen

Ungarns Trauma

Europas Problem?

Mit offenen Karten

Geopolitik der Sozialen Netzwerke

Mit offenen Karten

Russland - Ein Land voller Kontraste

Mit offenen Karten

Kaukasus - Zwischen den Welten

Mit offenen Karten

Die Welt der Vulkane

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont