Arctic Monkeys und Two Door Cinema Club beim Southside Festival 2018

60 Min.
Verfügbar vom 07/06/2019 bis 13/06/2019
60.000 Menschen feierten im Juni 2018 das 20. Southside Festival mit über 100 Acts auf einem Flugplatz in Neuhausen ob Eck. Zwei der Konzert-Highlights zeigt die ARTE-Sondersendung zum Southside Festival: Mit einem Best-of von den Auftritten der britischen Indie-Rock-Bands Arctic Monkeys und Two Door Cinema Club wird das Festival für die Zuschauer noch einmal erlebbar.
Zu den Superstars der internationalen Popmusik zählt die britische Band Arctic Monkeys. Bereits zum vierten Mal waren sie im Sommer 2018 beim Southside zu Gast. Ihr aktuelles Album „Tranquility Base Hotel & Casino“ landete in zahlreichen Ländern auf Platz eins der Charts und erlangte in Großbritannien Goldstatus. Durch die Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Four Words to Stand on“ wurde die aus Nordirland stammende Band Two Door Cinema Club in die Nominierungsliste „Sound of 2010“ aufgenommen, in der die BBC die vielversprechendsten Newcomer kürt. Ihr aktuelles Album „Gameshow“ erschien Ende 2016. Nach einer jahrelangen Album-Tour-Album-Routine machte die Band erstmal eine ausgedehnte Pause. 2018 meldeten sich Two Door Cinema Club dann mit neuer Energie zurück auf der großen Festivalbühne. Das Konzert war bereits der fünfte Auftritt der Nordiren beim Southside.

  • Regie :
    • Ralph Staudte
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018
  • Herkunft :
    • SWR