Die Frau aus dem Meer (1/6)

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

45 Min.
Ein auf einer Mittelmeer-Insel gelegenes Fischerdorf wird von einer mysteriösen Mordserie heimgesucht. Alles beginnt bei einer wilden Party am Strand, bei der der junge Boris reglos am Strand gefunden wird. Dann verschwinden zwei Männer spurlos von ihrem Fischerboot. - Die Mystery-Serie gewann 2019 beim Serienfestival Séries Mania den Preis für die beste französische Serie.
Sabine und Chloé sind beste Freundinnen, doch könnten sie unterschiedlicher nicht sein: Die blonde Sabine ist laut, extrovertiert und liebt Zigaretten und Partys, Chloé hingegen ist still und versteckt sich lieber in ihrem tief ins Gesicht gezogenen Kapuzenpulli. Die Mädchen leben auf einer Mittelmeerinsel in einem kleinen, verschlafenen Fischerdorf. Doch das ruhige Leben auf der Insel nimmt schon bald eine dramatische Wendung: Sabine überredet ihre Freundin Chloé, mit zu einer Party am Strand zu kommen. Boris, einer aus der Clique von Sabines Freund Johan, mischt Chloé eine Substanz in ihr Bier und versucht sie zu vergewaltigen. Wenig später wird Boris reglos am Strand gefunden. Chloé kann sich an nichts mehr erinnern. Ist sie für Boris' komatösen Zustand verantwortlich? Noch in derselben Nacht verschwinden zwei Fischer unter mysteriösen Umständen von ihrem Boot. Als der junge Polizist Loïc und seine Kollegin Gabrielle von der Küstenwache am nächsten Morgen eintreffen, finden sie eine nackte Frau im Bootsrumpf, die kein Wort von sich gibt. Was hat sie mit dem Verschwinden der beiden Männer zu tun? Capitaine Bruno Gariga wird auf dem Festland über die Vorfälle informiert und macht sich kurzerhand auf den Weg auf die Insel, um die Fälle aufzuklären …

  • Regie :
    • Julien Trousselier
  • Drehbuch :
    • Gaia Guasti
    • Aurélien Molas
    • Simon Moutaïrou
    • Marcia Romano
  • Produktion :
    • Image et Compagnie
    • ARTE F
  • Produzent/-in :
    • Nicole Collet
  • Kamera :
    • David Cailley
  • Schnitt :
    • Amélie Massoutier
  • Musik :
    • Pierre Gambini
  • Mit :
    • Noée Abita (Chloé)
    • Laetitia Casta (Théa)
    • Manuel Severi (Loïc)
    • Alba Gaia Bellugi (Sabine)
    • Sergi Lopez (Bruno Gariga)
    • Henri-Noël Tabary (Johan)
    • Cédric Appietto (César)
    • Marie-Pierre Nouveau (Gabrielle)
    • Théo Berger (Boris)
  • Kostüme :
    • Sandrine Bertrand
  • Szenenbild / Bauten :
    • Jean-Baptiste Albertini
  • Redaktion :
    • Isabelle Huige
    • Clémentine Bobin
  • Ton :
    • Philippe Welsh
    • Stéphane Rabeau
    • Hervé Buirette
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019
  • Herkunft :
    • ARTE F