Kolumbien: Eine Präsidentschaftswahl im Zeichen des Guerillakrieges

Bonus (2 Min.)
Verfügbar vom 25/05/2018 bis 26/05/2038
Live verfügbar: ja

Am 27. Mai wählen die Kolumbianer einen neuen Präsidenten. Die zwei Hauptkandidaten sind über den Friedensvertrag mit den Farc, der 2016 vom abtretenden Präsidenten Juan Manuel Santos abgeschlossen worden ist, nicht einig. Der Linkskandidat Gustavo Petro will ihn behalten, während der Rechtskandidat Ivan Duque den Vertrag deutlich reformieren will.


Journalist :

Marie Martinez

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018