Cannes: Goldene Palme für Hirokazu Kore-Eda

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 21/05/2018 bis 23/05/2038
Bei den 71. Internationalen Filmfestspielen von Cannes wurde "Shoplifters", ein ergreifendes Drama über eine Familie am Rande der Gesellschaft von Regisseur Hirokazu Kore-Eda, mit der goldenen Plame geehrt. Es ist das erste Mal seit 1997, dass ein japanischer Film den Hauptpreis gewinnt. Unter den ausgezeichneten Filmen findet man übrigens vier ARTE-Koproduktionen.

Journalist :
Lionel Jullien
Land :
Frankreich
Deutschland
Jahr :
2018