Filmfestival von Cannes: Wo ist Jafar Panahi?

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 14/05/2018 bis 16/05/2035
Live verfügbar: nein

Regisseur Jafar Panahi darf offiziell sein Land nicht verlassen. Sein neuer Film "Se Rokh"  ("Drei Gesichter") knöpft sich die repressive iranische Gesellschaft vor und zählt zu den Favoriten für die goldene Palme beim Filmfestival von Cannes. Tatsächlich ist der Streifen nicht der einzige, der ohne seinen Regisseur an der Croisette vorgestellt wurde.


Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018