Amélie Lens beim Festival Nuits Sonores

61 Min.
Verfügbar von 22/05/2018 bis 11/05/2019
Live verfügbar: ja
Die 27-Jährige Antwerpenerin, bekannt für ihre düsteren Melodien und knallharten Rhythmen, hat sich inzwischen zu einer Galionsfigur der Techno-Bewegung gemausert. Bereits 2016 nahm sie Pan-Pots prestigereiches Label „Second State“ unter Vertrag, und 2017 wurde sie bei den Red Bull Elektropedia Awards zur besten belgischen DJane gekürt. Und das ist wohl nur der Anfang für Shootingstar Amelie Lens.

Zunächst versuchte sie sich in Minimal Techno und Elektro, heute bekennt sie sich zu ihrem eigenen Stil: eine entschnörkelte Techno, die sie selbst als „kompromisslos“ bezeichnet. Ihr Mix ist leicht wiedererkennbar. Dafür sorgen die wummernden Bässe und die berückenden weiblichen Vocals, die sie darüber legt, etwa bei „Let It Go” (2016) und „Stay With Me” (2017). Zu ihrer typischen Handschrift gehören aber auch kühle und komplexe Klänge wie z. B. in „Contradiction” (2017). Bei ihren Gigs klotzt die junge Musikproduzentin mit kräftigen Bässen und Rhythmen, die das Bauchfell erbeben lassen.

Auf dem Festival Nuit Sonore bringt ihr mit trockenen, brutalen Kicks durchsetzter Mix sinnliche Straten zum Wabern und hinterlässt einen nebulösen Gesamteindruck. Absolut betörend.


Produktion :

Milgram

Land :

Frankreich

Jahr :

2018