J. Bernardt auf dem Art Rock Festival

11 Min.
Verfügbar von 20/05/2018 bis 19/05/2019
Live verfügbar: ja

Der Multi-Instrumentalist und Mitgründer der Band Balthazar stellt in Saint-Brieuc sein Soloprojekt vor – mit der ihm eigenen Eleganz und Lässigkeit.         

Na, wer hat den eleganten Haudegen wiedererkannt? J. Bernardt, alias Jinte Deprez, ist kein geringerer als der Sänger und Gitarrist der belgischen Rockband Balthazar. Nachdem seine Kumpel, mit denen er schon seit Abi-Zeiten zusammen musiziert, bereits ihre eigenen Soloprojekte auf den Weg gebracht hatten – Maarten Devoldere unter dem Namen Warhaus und Simon Casier unter dem Namen Zimmerman – war 2017 nun Jinte an der Reihe, mit Running Days ein durch und durch selbstkomponiertes Album zu schaffen.

Der Bartträger mit dem düsteren Blick, der wegen seiner Elektro-Arrangements oft mit Alt-J und wegen seiner souligen Handschrift auch mit Chet Faker verglichen wird, präsentiert auf seinem jüngsten Werk epische und sehnsuchtsvolle Melodien mit rockigem Einschlag. Erwähnt seien hier nur das großspurige „Wicked Street“ und das betörende „The Other Man“, mit denen er das Publikum auf einen musikalischen Roadtrip entführt. 

Beim Art Rock Festival lässt der tiefengechillte Dandy sein sinnliches Timbre von der Bühne tropfen, zeigt sich aber auch von seiner ungestümen Seite. Ein Sound-Erlebnis!


Produktion :

Sombrero & Co

Land :

Frankreich

Jahr :

2018