Essaouira, la bonne fée d’Orson Wells

Stadt Land Kunst

Bonus (14 Min.)
Verfügbar vom 01/05/2018 bis 01/05/2020

Die Festungsstadt Essaouira liegt im marokkanischen Süden, direkt am Atlantik. 1949, als das Land unter französischem Protektorat stand und die Stadt noch Mogador genannt wurde, drehte der US-amerikanische Regisseur Orson Welles hier seine Fassung des Shakespeare-Dramas Othello. Essaouira, sein Licht und seine Bewohner spielen die eigentliche Hauptrolle in dem Film, der zehn Jahre nach Welles’ Meisterwerk Citizen Kane entstand.


Land :

Frankreich

Jahr :

2018