DR Kongo: Humanitärer Notstand

Bonus (6 Min.)
Verfügbar von 14/04/2018 bis 16/04/2038
Live verfügbar: ja
In der Demokratischen Republik Kongo brauchen mehr als dreizehn Millionen Menschen humanitäre Hilfe. Doch Präsident Joseph Kabila will das Elend nicht wahrhaben. Dabei sind es gleich mehrere Krisenherde, die fünf Millionen Menschen in die Flucht getrieben haben. Einer davon: Der Konflikt zwischen zwei Volksgruppen in der Provinz Ituri.

Journalist :

S. Rosenzweig

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018