75 Min.
Verfügbar vom 14/06/2019 bis 17/12/2019
Extrem, hart, laut: Nach mittlerweile 13 Jahren Festivalgeschichte ist das Hellfest einer der wichtigsten Treffpunkte der Metal-Szene weltweit. Bands wie Hollywood Vampires mit Johnny Depp und Alice Cooper, wie Bullet for my Valentine, Stone Sour oder Judas Priest beschallen während drei Tagen das französische Dorf Clisson. Mit im Gepäck haben sie rund 180.000 begeisterte Fans.

An drei Tagen im Jahr verwandelt sich das beschauliche französische Dorf Clisson in ein Meer von verrückt gekleideten Menschen. Ohrenbetäubender Lärm, Staub und Hitze bestimmen die Atmosphäre. Über 180.000 tobende Fans sind jedes Jahr zu Gast auf dem Hellfest. Zu hören gibt es Metal in seinen zahlreichsten Facetten und insgesamt 30 Konzerte: Die weltweite Crème de la Crème des Metal, Punk, Heavy, Black, Death, Fusion, Grind, Hard-Rock und Pagan lädt zum infernalischen Stelldichein. Ob die britischen Heavy-Metaler wie Judas Priest, die US-amerikanische Alternative-Metal-Band Stone Sour oder Punk-Variationen von Bad Religion. Zum Line-up gehören außerdem; Die Avenged Sevenfolds, Parkway Drive, Bullet For My Valentine, Body Count, Children Of Bodom, Napalm Death und Hatebreed. Schweiß und Spaß sind garantiert.
Das Festival gilt als extrem, maßlos, eklektisch und lebt von der unerschütterlichen Begeisterung seiner Fans. Diese reisen seit Jahren mehr als zahlreich an. Auf insgesamt sechs Bühnen treffen Pioniere des Metal auf Vertreter der jungen Punk- und Metalgeneration. Das Hellfest lebt aber auch von seiner besonderen Stimmung, spektakulärer Lichttechnik und detailreichen Bühnenbildern. Hinzu kommen außergewöhnliche Orte und Aktivitäten, seien es der Extreme Market, der Hell City Square oder der Dark Forest, die dem Festival zu seiner Beliebtheit verholfen haben. Durch das Programm führt die französische Radiolegende Francis Zégut.
Noch mehr Konzerte vom Hellfest 2018 gibt es im Netz auf ARTE Concert, dazu noch 20 weitere, brandneue, live, von der diesjährigen Ausgabe des Hellfestes, das vom 21. bis 23. Juni 2019 veranstaltet wird. Zu finden unter: concert.arte.tv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  • Regie :
    • Adrien Soland
  • Moderation :
    • Francis Zégut
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018
  • Herkunft :
    • ARTE F