Cédric Villani - Ein Mathematiker zum Anfassen
Die Mathematik der Fledermaus

62 Min.
Verfügbar von 21/07/2018 bis 18/09/2018
Live verfügbar: nein
Am Beispiel der Fledermaus lässt der Mathematiker Cédric Villani einen die Welt so entdecken, wie er sie sieht: durch die Brille der Wissenschaft. Villanis Vortrag "Mathematik der Fledermaus" entstand ursprünglich 2017 für eine wissenschaftliche One-Man-Show im Pariser Kulturzentrum Maison de Métallos. Er befasst sich darin mit den ausgefeilten Flugmechanismen der Fledermäuse.
„Das Buch der Natur ist in der Sprache der Mathematik geschrieben“, so Galilei vor über 400 Jahren. Aber wie soll man diese mathematischen Zeichen in den Wundern der Natur entdecken? Am Beispiel der Fledermaus nimmt der Mathematiker Cédric Villani den Zuschauer mit auf eine wissenschaftliche Entdeckungsreise. Fledermäuse können bekanntlich fliegen. Aber wie trägt die Luft sie und wie kann man die Bewegung der Luft im Kontakt mit ihren Flügeln mathematisch darstellen? Hierfür gibt es Strömungsmodelle – ein hochanspruchsvoller Ansatz, den sich schon der eine oder andere große Mathematiker des 19. Jahrhunderts zunutze machte. In dieser Dokumentation geht es dabei aber nicht um das Verständnis mathematischer Formeln, sondern um die Menschen, die diese entdeckten und damit die Welt revolutionierten. Die Navier-Stokes-Gleichungen, die aus solchen Überlegungen zum Flug der Fledermäuse entstanden, findet man heute unter anderem in der Medizin, der Industrie und bei Spezialeffekten im Kino wieder. An Fledermäusen ist auch faszinierend, dass sie sich dank ihres Sonars im Dunkeln zurechtfinden können. Cédric Villani erklärt hierzu die Theorien von Pythagoras zur Musik sowie die revolutionären Arbeiten von Joseph Fourier zur Signalanalyse. Jedes Mal, wenn Fledermäuse ihre Beute jagen, umgehen sie dabei geschickt das von Fourier formulierte Unschärfeprinzip. Der Vortrag „Mathematik der Fledermaus“ entstand ursprünglich 2017 für eine wissenschaftliche One-Man-Show im Pariser Kulturzentrum Maison de Métallos und wurde später Teil einer Vortragsreihe.

Regie :

François Joseph Botbol

Land :

Frankreich

Jahr :

2017

Herkunft :

ARTE F
Bonus und Ausschnitt

Wie die Fledermaus ihre Beute lokalisiert - Der Doppler-Effekt

5 min