Ungarn: Gemeinsam gegen Orban

Bonus (3 Min.)
Verfügbar von 06/04/2018 bis 08/04/2038
Live verfügbar: ja

Im ungarischen Wahlkampf hat es die Opposition schwer, Gehör zu finden. Im Fernsehen sind die unterschiedlichen Parteien kaum präsent. Um den Wahltriumph der omnipräsenten Regierungspartei Fidesz zu schmälern, haben sich einige Parteien zusammengeschlossen. Manche Linke sehen plötzlich in der rechtsradikalen Jobbik-Partei einen Verbündeten. So entstehen aus Not fragwürdige Koalitionen.


Journalist :

Anne Mailliet

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018