Brigitte & Boris Bergmann beim Festival Villa Aperta

58 Min.
Live verfügbar: ja

Für das Festival Villa Aperta hat der ehemalige Stipendiat der Académie de France à Rome, Boris Bergmann, den beiden Brigittes ein Chanson auf den Leib geschrieben.

Auf ihre musikalische Frage „Et vous, tu m’aimes?“ aus dem Jahr 2011 erhielten Brigitte vom Publikum eine eindeutige Antwort: zweifach Platin und eine Auszeichnung als Entdeckung des Jahres bei den Victoires de la Musique sagen mehr als tausend Worte! Nach diesem phantastischen Erfolg behauptete das Duo seinen Platz in der französischen Musiklandschaft 2014 mit dem Nachfolgealbum „A bouche que veux-tu“. Auf der Bühne machen die beiden Sängerinnen jede ihrer samtweichen, verführerischen Performances zu einem echten Erlebnis. Davon zeugt nicht zuletzt ihre Tour-Bilanz mit mehr als 200 Konzerten in aller Welt.

2017 erschien Brigittes drittes Album mit dem Titel „Nues“. Darauf finden sich Väter und Verwandte, fremde Vertraute und Verbündete, Verflossene und Verliebte – und natürlich die beiden hoch geschätzten jungen Frauen. In ihren schlichten, einfachen Texten setzen sich Brigitte mit ihren tiefsten seelischen Wunden auseinander. Selten war ein Album so hautnah an seinen Autoren – und Interpreten.


Produktion :

Sombrero

Land :

Italien

Jahr :

2018