Das Festival Villa Aperta
mit Julien Ribot, Brigitte, L'Impératrice...

264 Min.
Verfügbar von 09/06/2018 bis 08/12/2018
Live verfügbar: ja

Villa Aperta ruft in diesem Jahr zur „New Renaissance“ auf. Das Line-up ist genreübergreifend und verspricht ausgewählte Acts von Elektro über Rock und Disco bis hin zur Popmusik. Musiker, Komponisten, Videokünstler und Schriftsteller – u.a. mit dem Nobelpreisträger Gao Xingjian, dem Paten der diesjährigen Ausgabe des Festivals – stellen neue Formen der künstlerischen Zusammenarbeit vor.

Elektromusik, aber auch andere Stilrichtungen wie Indie-Rock oder französische Chansons sind in diesem Jahr zu hören. Renommierte Künstler, innovative Projekte und musikalische Neuentdeckungen wechseln sich in einer Hommage an die „ewige Stadt“ auf der Bühne ab. Die Fassade der Villa Medici wird per Projektionsmapping so beleuchtet, dass ihre außergewöhnliche Architektur besonders gut zur Geltung kommt.


Vor unserem heutigen Livestream gibt es ab 21.15 Uhr ein Best of-Zusammenschnitt der gestrigen Konzerte mit Busy P b2b Myd, NSDOS und Joakim.  

Julien Ribot zeigt sein unveröffentlichtes Konzert- und Videomapping-Projekt, welches uns die Verbindungen der Villa Medici mit der Stadt Rom entdecken lässt.

Das französische Indie-Folk-Duo Brigitte kombiniert seine Eleganz und seine sanften Klänge mit den Texten von Boris Bergmann.

Mit einer Funk- und Disco-Einlage nehmen die 6 Mitglieder der Band l’Impératrice die Bühne ein, eine Darbietung in Zusammenarbeit mit Les Inrockuptibles.


Auf dem Programm: 

21.15 Uhr / Best of des gestrigen Livestreams mit Busy P b2B Myd, NSDOS und Joakim

22.10 Uhr / Julien Ribot

23.15 Uhr / Brigitte und Boris Bergmann

00.45 Uhr / L’Impératrice



Die diesjährige Festivalausgabe findet unter dem Kommissariat von Cristiano Leone statt.

Land :

Italien

Jahr :

2018