Ruanda: Unterricht in Sachen Genozid
ARTE Journal

Bonus (3 Min.)
Verfügbar von 05/04/2018 bis 07/04/2038
Live verfügbar: ja

Beim Völkermord in Ruanda wurden innerhalb weniger Wochen mehr als 800.000 Tutsis von Hutus getötet. Hätte das Massaker verhindert werden können? Diese Fragen stellen sich auch die ruandischen Kinder und Jugendlichen, die nach dem Genozid geboren wurden. Sie machen inzwischen mehr als 60 Prozent der Bevölkerung aus.


Journalist :

Amira Souilem
Anne Cohuet

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018