Syrien: Letzte Zuflucht Idlib

Nächstes Video

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 04/04/2018 bis 06/04/2038

Während die Türkei, Russland und der Iran um einem politische Lösung ringen, löst Machthaber Assad den Konflikt militärisch. Nachdem seine Armee Ost-Gutha fünf Wochen lang bombardiert hat, ist die Region unter staatlicher Kontrolle. Tausende Zivilisten und Rebellen wurden in den Norden evakuiert. So wird die Stadt Idlib zu einem landesweiten Auffangbecken für Regierungsgegner.


  • Journalist :
    • Suzanne Allant
    • Zein Al Rifai
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2018