Release Party: Carpenter Brut

51 Min.
Verfügbar vom 03/07/2018 bis 02/07/2020

Carpenter Brut verbindet Techno und Metal, will heißen: hier geht’s richtig zur Sache! Der Franzose hat in diesem Jahr auf dem Eigenlabel No Quarter Prod sein erstes Album „Leather Teeth“ veröffentlicht, und das gilt es nun auf einer ordentlich dröhnenden Release Party zu entdecken.

Nach „Trilogy“, einer Zusammenstellung seiner bisherigen drei EPs, bleibt der Produzent auf „Leather Teeth“ seinem Stil treu und setzt ganz auf Retro-Klänge, irgendwo zwischen John Carpenter und Justice. Mit anderen Worten: ein Horrorfilm-Soundtrack auf Speed. Nachdem sein Werk auf viel positive Resonanz gestoßen ist, geht Carpenter Brut nun auf Tour und wird bei allen möglichen internationalen Festivals vom Coachella bis zum Hellfest zu sehen sein.

 „Leather Teeth“ ist ein echtes Konzeptalbum. Es geht darin um die Leiden des Studenten Bret Halford, dessen Gesicht bei einem wissenschaftlichen Experiment entstellt wurde, mit dem er eigentlich das Mädchen seiner Träume erobern wollte.Nun bleibt ihm keine andere Wahl, als sich in den Rockstar Leather Teeth zu verwandeln. Das Album arbeitet mit den Bildwelten der 1980er Jahre (Cheerleaders, Quaterbacks usw.), die für die Dauer eines Konzerts auf dem ältesten Basketball-Feld der Welt im Pariser CVJM zum Leben erweckt werden.

Konzertmitschnitt vom 22. Mai 2018 im U.C.J.G. Paris

Foto © Rémy Grandroques

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018