Belgien: Obdachlose wegen Kälte festgenommen

Bonus (6 Min.)
Verfügbar von 05/03/2018 bis 05/03/2038
Live verfügbar: ja

Von der großen Kältewelle, die über Europa rollt, ist Belgien nicht verschont geblieben. Dort holt man den Notfallplan aus der Schublade: Mehr warmes Essen als sonst, mehr Betten in Obdachlosenunterkünften. In einer Brüsseler Teilgemeinde bringt die Polizei die Menschen nun sogar zwangsweise ins Warme, indem sie sie für die Nacht verhaftet. Eine Maßnahme, die für Polemik sorgt.


Reporter :

Joana Hostein / RTBF

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018