Manuel Down Under
Zwischen Kälbern und Kängurus

27 Min.
Verfügbar vom 11/12/2018 bis 08/02/2019
AudiodeskriptionUntertitel für Gehörlose
Für Manuel Zube und Julius Werner ist Australien ein ganz besonderes Abenteuer, denn Manuel hat das Down-Syndrom. Dokureihe. In der zweiten Folge geht es aufs Land. Dort spielt sich das Leben zwischen Kälbern und Kängurus, Buschbränden und Traktoren ab. Wie wird Julius mit der Rund-um-die-Uhr-Verantwortung für seinen Freund Manuel fertigwerden?
Zwei Monate Australien – Wie wird Manuel mit dem Reisestress klarkommen? Und wird Julius mit der Rund-um-die-Uhr-Unterstützung für seinen Freund fertigwerden? Nach vielen Ausflügen und Partyspaß rund um Melbourne fahren die Jungs in der zweiten Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe raus aufs Land. Die deutsche Auswanderin Tanja Schramm hat Manuel und Julius auf ihre Rinderfarm nach Gerogery eingeladen. Erster Programmpunkt dort: Kälber füttern. Doch was als leichter Einstieg geplant war, ist für Manuel eine Herausforderung. Lieber als die ungestümen kleinen Rinder sind dem 25-Jährigen da schon die scheuen Kängurus und der freundliche Hofhund. Noch mehr nach seinem Geschmack ist das Traktorfahren. Zu Hause arbeitet Manuel in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Das Cowboyleben in Australien ist dazu ein krasser Kontrast. Um etwas über den Umgang der Australier mit Menschen mit Behinderung zu erfahren, besuchen Manuel, Julius und Tanja die Grundschule von Gerogery. Dort funktioniert die Inklusion ganz selbstverständlich. Unweit der Schule braut sich jedoch etwas zusammen: Mehrere Buschfeuer sind außer Kontrolle geraten, die Schule muss geräumt werden. Während die Australier gelernt haben, mit der konstanten Brandgefahr umzugehen, ist diese Situation für Manuel und Julius eine neue Erfahrung. Auch Tanja ist alles andere als entspannt – als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr muss sie direkt zu den Flammen vorrücken. Nach einigen Stunden hektischen Treibens gibt es Entwarnung.

Regie :

Carsten Stormer

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

ZDF