Wie ein einziger Tag

117 Min.
Verfügbar von 07/08/2018 bis 07/08/2018
Live verfügbar: nein
Eine Frau mit Alzheimer lebt in einem Altersheim. Ein alter Mann liest ihr jeden Tag unermüdlich aus einem Tagebuch vor. Es ist das Tagebuch ihrer Liebesgeschichte, die in den 40er Jahren beginnt ... - Die Geschichte (2004, Regie: Nick Cassavetes) einer unsterblichen Liebe, ideal besetzt mit Ryan Gosling und Rachel McAdams – wie geschaffen für den ARTE-"Summer of Lovers".
Juni 1940 in Seabrook, South Carolina: Allison „Allie“ Hamilton ist 17 Jahre alt, ein schönes Mädchen voller Leben. Ihre Eltern haben hohe Erwartungen an sie; nach dem Sommer stehen erst eine prestigereiche Universität und dann natürlich eine Ehe mit einem wohlhabenden Mann auf dem Plan. Noah kommt aus bescheidenen Verhältnissen. Er wohnt bei seinem Vater und hat außer der Renovierung eines direkt am See gelegenen Hauses keine großen Pläne fürs Leben. Als sich ihre Wege kreuzen, verlieben sich die zwei Hals über Kopf ineinander, und obwohl sie streiten, schreien und weinen, fühlen sie sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Allies Eltern sorgen sich um die Zukunft ihrer Tochter und entscheiden sich für eine herzlose Lösung: Allie soll Seabrook sofort verlassen und Noah nie wiedersehen. Nach dieser abrupten Abreise schreibt Noah Allie ein Jahr lang jeden Tag einen Brief; diese Briefe werden von der Mutter jedoch zurückgehalten … Die Zeit vergeht. Noah zieht in den Zweiten Weltkrieg und Allie geht aufs College. Von der Sommerliebe bleiben nur Erinnerungen. Doch als der wohlhabende Anwalt Lon Hammond Allie einen Heiratsantrag macht, kann sie plötzlich nur noch an Noah denken. Gleichzeitig ist Noah unfähig, andere Frauen zu lieben, und betäubt seine Sehnsucht nach Allie mit Arbeit: In nur wenigen Monaten hat er das Haus am See wiederhergestellt, wie er es Allie Jahre zuvor versprochen hatte …

Kamera :

Robert Fraisse

Schnitt :

Alan Heim

Musik :

Aaron Zigman

Produktion :

Gran Via Productions
New Line Cinema

Produzent/-in :

Lynn Harris
Mark Johnson

Regie :

Nick Cassavetes

Drehbuch :

Jeremy Leven
Jan Sardi

Darsteller :

Ryan Gosling
Rachel McAdams
Gena Rowlands
Sam Shepard
James Garner
James Marsden
David Thornton
Joan Allen

Autor :

Nicholas Sparks

Land :

USA

Jahr :

2004

Herkunft :

ARTE F