Gracy Hopkins beim Festival HIP OPsession

(6 Min.)
Verfügbar von 10/03/2018 bis 09/03/2019
Live verfügbar: ja
Was haben Angola, Brasilien und Paris gemeinsam? Gracy Hopkins! Der neue Rising Star der französischen HipHop-Szene ist des Französischen ebenso mächtig wie des Englischen – und bedient sich beider Sprachen, um das Beste daraus miteinander zu verschmelzen: Mit der Musikalität des Englischen kitzelt er die Ohren des Publikums, während die Feinheiten der französischen Sprache die ganze Aufmerksamkeit der Hörer brauchen. Aber Vorsicht: Die Texte haben es in sich!

Seit seiner Entdeckung 2017 bastelt der junge Mann zielstrebig an seiner Karriere und veröffentlich musikalische Kabinettstückchen, die aufgrund seines rauen Timbres ein wenig an Drake erinnern und doch unverwechselbar Gracy Hopkins sind. Darin erzählt er von den Schwierigkeiten, auf Französisch und Englisch zu rappen, nicht ohne Humor, aber stets unter Einhaltung der Rapper-Codes.

Ein vielversprechender Künstler, von dem wir 2018 noch eine Menge hören werden – hier schon einmal auf der Bühne des Festivals HIP OPsession.

Aufzeichnung vom 9. März 2018 beim Festival HIP OPsession, Nantes


Land :

Frankreich

Jahr :

2018