Sorg & Napoleon Maddox in Private Session beim Festival HIP OPsession
Shark Men, Escape

(9 Min.)
Verfügbar von 12/03/2018 bis 09/03/2019
Live verfügbar: ja

Nach vier Jahren Zusammenarbeit veröffentlichen Sorg & Napoleon Maddox endlich ihr erstes gemeinsames Album „Checkin’ Us“. Diese Private Session, die wir im Rahmen des Festivals HIP OPsession in Nantes aufgezeichnet haben, bietet daher den willkommenen Anlass, einige Tracks daraus vorzustellen, bevor es im März 2018 offiziell veröffentlicht wird.

Es handelt sich nicht um die erste Zusammenarbeit der beiden: 2014 erschien ihre erste gemeinsame EP „Ribbons & Razors“, 2016 folgte die EP „Soon“. Außerdem haben die beiden Kumpel schon die Bühnenshow „Twice the First Time“ auf die Beine gestellt, in der das Leben der Großtanten von Napoleon Maddox musikalisch aufgearbeitet wurde: Die beiden Frauen waren Sklaven und – so unglaublich es klingt – siamesische Zwillinge!

Napoleon Maddox ist Bandleader der US-amerikanischen Formation Iswhat?! Zusammenarbeiten mit namhaften Künstlern wie Roy Nathanson und Archie Shepp pflastern seinen Weg, aber auch erfolgreiche Projekte wie die Bühnenshow „A riot calles Simone“ in Erinnerung an Nina Simone. Sorg dagegen ist ein aufstrebender französischer HipHop-Produzent. 

In den Tracks von Sorg & Napoleon Maddox verschmelzen HipHop, Elektro, Soul und Funk zu einer groovigen und außerordentlich tanzbaren Mischung.

Aufzeichnung vom 9. März 2018 im Rahmen des Festivals HIP OPsession, Nantes.


Produktion :

Sourdoreille

Land :

Frankreich

Jahr :

2018