Irland: Mehrheit gegen Abtreibungsverbot

4 Min.
Verfügbar vom 25/05/2018 bis 26/05/2030
Im katholischen Irland steht das ungeborene Leben auf einer Stufe mit dem der werdenden Mutter: Hier sind per Verfassung fast alle Abtreibungen verboten. Ein Recht auf Selbstbestimmung? Fehlanzeige. Doch das könnte sich nun ändern. Am 25. Mai stimmten mehr als zwei Drittel der Teilnehmer in einem Referendum für die Streichung des Abtreibungsverbots aus der irischen Verfassung.

Journalist :
Mathieu Boch
Hanna Peters
Dokumentalist :
Marion Nougueret
Land :
Frankreich
Jahr :
2018