Park Hotel in Private Session beim Festival Route du Rock Hiver
Good People Bad Dreams

6 Min.
Verfügbar von 28/02/2018 bis 23/08/2018
Live verfügbar: ja

Park Hotel ist ein Projekt von Rebeca Marcos Roca und Tim Abbey. Anlässlich ihres Auftritts bei der Winter-Edition des Festivals Route du Rock durften wird während des Soundchecks diese kleine Private Session mit dem Londoner Duo aufzeichnen.

Die Musik von Park Hotel wird häufig als „Post-Electronic Dance“ bezeichnet, was den groovigen und energiegeladenen Sound der beiden Briten ziemlich gut beschreibt. Die fetzige Mischung aus Disco, Rock, Funk und Synth-Pop versetzt sofort in Tanzlaune und zaubert einem ein seliges Lächeln auf die Lippen. Zwar tragen die Kompositionen ihre ganz eigene musikalische Handschrift, doch unweigerlich kommen einem beim Zuhören LCD Soundsystem, die Talking Heads oder auch Earth, Wind & Fire in den Sinn.

Bislang haben Park Hotel erst zwei Singles veröffentlicht, „Going West“ und „Gone as a Friend“, doch diese beiden Tracks reichten aus, um die Freunde hypnotischer Grooves in absolute Verzückung zu versetzen. Fans der ersten Stunde können sich schon auf Nachschub freuen: Mitte Februar soll die erste EP des Duos „Good People Bad Dreams“ bei Kitsuné erscheinen. 

Aufzeichnung vom 23. Februar 2018 auf dem Festival Route du Rock, Saint-Malo.


Produktion :

Sombrero & Co

Land :

Frankreich

Jahr :

2018