Thomas Adès dirigiert Kurtág, Sibelius und Adès
C. Stotjin, M. Stone, Finnish Radio Symphony Orchestra

72 Min.
Verfügbar vom 14/11/2018 bis 14/05/2019
Live verfügbar: ja

Das Finnish Radio Symphony Orchestra präsentiert ein musikalisches Programm in dem der Tod eine Rolle spielt. Die musikalische Leitung übernimmt der britische Komponist Thomas Adès, der auch ein eigenes Stück dirigiert. Im Zentrum des Konzertes stehen zwei Werke des Finnen Jean Sibelius - „Tapiola“ und „Der Schwan von Tuonela“. Mit György Kurtágs Frage-Antwort-Mysterium „ The Answered Unanswered Question“ eröffnet Adès das Programm, mit seinem „Totentanz“ von 2013 klingt der Abend aus. Es singen Mark Stone &  Christianne Stotijn.

Die niederländische Mezzo-Sopranistin Christianne Stotijn singt die Rolle der Todes-Opfer in Thomas Adès’ musikalischer Umsetzung des "Totentanzes" der Lübecker Marienkirche. Das Wandbild auf Leinwand stammte aus dem 15. Jahrhundert und soll unter dem Eindruck der Pest entstanden sein. Es zeigte eine ganze Reihe von Vertretern der Ständegesellschaft, unterlegt mit mittelniederdeutschen Reimversen. Das Original wurde 1942 in einem Bombenangriff zerstört. Nur mehr Fotos existieren und ein Fragment einer ähnlichen Darstellung in Tallin. Der britische Komponist verabeitete die Begleittexte in einen durchgehenden 40 Minuten dauernden Satz für großes Orchester und zwei Solostimmen. Uraufgeführt wurde er im Juli 2013 bei den Proms in der Royal Albert Hall in London. Christianne Stotijn war bereits die Solistin dieser Uraufführung. Ihren Widerpart, den Tod, übernimmt hier der Brite Mark Stone.

Um musikalische Dialoge und um den Tod dreht sich das Konzert des Finnish Radio Symphony Orchestra unter der Leitung des britischen Komponisten Thomas Adès. Im Zentrum stehen zwei Werke des Finnen Jean Sibelius - „Tapiola“ und „Der Schwan von Tuonela“. Im 3. und bekanntesten Lied der Lemminkäinen-Suite geht es um den mystischen Schwan, der die Toteninsel Tuonela umschwimmt. Mit György Kurtágs Frage-Antwort-Mysterium „ The Answered Unanswered Question“ eröffnet Adès das Programm, der "Totentanz" setzt den Abschluss.

Die Werke:

György Kurtág: Ligatura-Message to Frances-Marie (The Answered Unanswered Question) Op. 31b
Jean Sibelius: Le Cygne de Tuonela, Op. 22/3
Jean Sibelius: 
Tapiola, Op. 112
Thomas Adès: Totentanz

 
Fotos
Christianne Stotijn © Stephan Vanfleteren 
Finnish Radio Symphony Orchestra © Jukka Lintinen 


Mit :

Christianne Stotijn
Mark Stone

Fernsehregie :

Jussi Buckbee

Komponist/-in :

Jean Sibelius
Thomas Adès
György Kurtág

Dirigent/-in :

Thomas Adès

Orchester :

Finnish Radio Symphonie Orchestra

Land :

Finnland
Frankreich

Jahr :

2018