Kino: Die Geister des libanesischen Bürgerkriegs

Bonus (3 Min.)
Verfügbar von 31/01/2018 bis 02/02/2040
Live verfügbar: ja

Zum ersten Mal überhaupt ist ein libanesischer Film für einen Oscar in der Kategorie "bester ausländischer Film" nominiert: "L'insulte", auf Deutsch „Die Beleidigung.“ Der Film spielt im Beirut der Gegenwart, wo ein Nachbarschaftsstreit eskaliert – ein im Grunde harmloser Vorfall, doch im Libanon sind die Geister des Krieges noch immer präsent.

Für Regisseur Ziad Doueiri ist die Nominierung auch deswegen so wichtig, weil er in der Vergangenheit immer wieder angefeindet wurde - etwa dafür, dass er einen Film in Israel gedreht hatte.


Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018