Das surrealistische Nantes des Malers André Breton
Stadt Land Kunst

Bonus (14 Min.)
Verfügbar von 09/02/2018 bis 09/02/2020
Live verfügbar: ja

Nantes hat einen ganz eigenen Charme: nicht ganz binnenländisch, nicht ganz maritim, vom Bürgertum geprägt. Obwohl André Breton nur ein Jahr in der facettenreichen Metropole verbrachte, begründete er hier die künstlerische Strömung des Surrealismus. Die Stadt war für den jungen Dichter Kristallisationspunkt seines eigenen Spleens und seiner Tagträume, aber auch Ort prägender Begegnungen.


Land :

Frankreich

Jahr :

2018