CRISPR-Cas9: Was tun mit der Genschere?

Bonus (3 Min.)
Verfügbar vom 05/10/2018 bis 07/10/2019
Vielleicht haben Sie die Abkürzung CRISPR-Cas9 auch schon mal irgendwo gelesen: Dieses gentechnische Verfahren ist erst ein paar Jahre alt und hat bereits einen Siegeszug durch die Labore dieser Welt angetreten, weil so viele Hoffnungen damit verbunden sind. Doch wenn es um die Genmanipulation am Menschen geht, ist die Genschere auch Ausgangspunkt für neue Debatten.

Der problematischste Punkt dabei: Soll man auch menschliche Embryos manipulieren? In Frankreich ist das unter strengen Auflagen erlaubt, in Deutschland komplett verboten.


Journalist :

Kolja Kandziora

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018