50 Min.
Verfügbar vom 31/05/2018 bis 09/06/2021

In Calais versucht die Polizei systematisch, die Flüchtlinge von dort zu vergraulen – ein absurdes Schauspiel jeden Tag, unwürdig einer Nation, die für die Wahrung der Menschenrechte eintritt. Über beinahe 9 Monate hinweg beobachtete der in Frankreich sehr bekannte Schriftsteller und Regisseur Yann Moix die Lage in Calais immer wieder mit seiner Kamera: Er hörte sich an, was die Bürger, die Flüchtlinge und die Polizei ihm zu sagen hatten.


  • Regie :
    • Yann MOIX
  • Autor :
    • Yann MOIX
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2017