Die drei Meisterfälscher aus Neukölln

3 Min. (Bonus)
Verfügbar von 19.01.2018 bis 21.01.2040
Live verfügbar: Ja
Ob Van Gogh, Monet oder Leonardo da Vinci - die drei Brüder Eugen, Michael und Semjon Posin kopieren nahezu alle großen Meister der Kunstgeschichte. Ihre Fälschungen verkaufen sie in die ganze Welt. Zwischen drei und fünfzehn Tausend Euro bekommen sie für ein Werk. 
Das ganz ist legal, denn die Posin-Brüder kennzeichnen ihre Bilder auf der Rückseite. Außerdem malen sie nur Weke von Künstlern, die schon siebzig Jahre tot sind, somit ist das Urheberrecht erloschen.

Besetzung und Stab

Reporter :

Leonie Kathmann

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2018