Rinaldo Alessandrini dirigiert Vivaldi und MozartWeihnachtskonzert des Orchestre Philharmonique de Radio France

91 Min.
Verfügbar vom 27/12/2018 bis 21/12/2019

Anlässlich ihres diesjährigen Weihnachtskonzerts unternehmen Rinaldo Alessandrini und das Orchestre Philharmonique de Radio France eine musikalische Zeitreise nach Wien und Venedig – mit Barockmusik von Vivaldi und Klassik von Wolfgang Amadeus Mozart.

Für echte Weihnachtsstimmung sorgen die großartigen Stimmen der vier Solisten Barbara Vignudelli (Sopran), Sarah Dewald (Alt), Cyril Verhulst (Tenor) und Grégoire Guérin (Bariton). Der Chor von Radio France unter der Leitung von Martina Batič leistet ebenfalls seinen festlichen Beitrag zum Konzert.


Auch die Freunde konzertanter Musik kommen auf ihre Kosten. Für die beiden Konzerte von Antonio Vivaldi erhält das Orchestre Philharmonique de Radio France Verstärkung von Julien Martineau an der Mandoline.


Programm:

Arcangelo Corelli – Concerto grosso Op. 6 Nr. 8 („Weihnachtskonzert“)
Antonio Vivaldi – Konzert C-Dur für Mandoline
Antonio Vivaldi – Konzert D-Dur für Mandoline
Morten Lauridsen – O Magnum Mysterium
Wolfgang Amadeus Mozart – Messe KV 275
Wolfgang Amadeus Mozart – Dixit et Magnificat KV 193


Aufzeichnung vom 22. Dezember 2018 aus dem Auditorium de Radio France, Paris


Regie :
Isabelle Soulard
Produktion :
Camera Lucida
Mit :
Grégoire Guérin
Cyril Verhulst
Sarah Dewald
Barbara Vignudelli
Dirigent/-in :
Rinaldo Alessandrini
Orchester :
Orchestre Philharmonique de Radio France
Chorleitung :
Martina Batič
Chor :
Chœur de Radio France
Land :
Frankreich
Jahr :
2018