Das Elsass, Heimat der „Drei Räuber“ von Tomi UngererStadt Land Kunst

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 24/01/2018 bis 24/01/2020

Tomi Ungerer ist am 9. Februar gestorben. Das elsässische Land, das er sehr mochte, beheimatet zwischen Weinhängen und grünen Hügeln zahlreiche Dörfer mit pittoresken Fachwerkhäusern. In dieser Bilderbuchlandschaft wuchs zwischen den beiden Weltkriegen der Illustrator auf. Dem Autor des erfolgreichen Kinderbuchs „Die Drei Räuber“ gelang es, in seinen Werken die Seele dieser Region einzufangen.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018