Bangladesch: Die Kinder der RohingyasARTE Reportage

37 Min.
Verfügbar vom 02/02/2018 bis 21/01/2021
Im Camp Kutupalong leben inzwischen auch 8000 Waisenkinder – viele Eltern wurden von der Armee Myanmars oder von radikalen Buddhisten getötet, andere Familien haben sich auf der Flucht aus den Augen verloren. Um hunderte dieser elternlosen Kinder kümmert sich jetzt „Hefazat e Islam“, die einflussreichste islamistische Organisation in Bangladesch. 

Regie :
Gwenlaouen Le Gouil
Autor :
Gwenlaouen Le Gouil
Land :
Frankreich
Jahr :
2018