Menahem Pressler | Passion Piano
Gulbenkian Klavierfestival aus Lissabon

113 Min.
Verfügbar von 15.01.2018 bis 14.02.2018
Menahem Pressler interpretiert das Klavierkonzert Nr. 23 in A-Dur von Mozart mit dem Gulbenkian Orchestra unter der Leitung von Leo Hussain.
Menahem Pressler ist mit seinen 93 Jahren der älteste aktive Konzertpianist derzeit und unermüdlich. 53 Jahre lang hat er im gefeierten Beaux Arts Trio gespielt. Mitte 80 beschloss er, seiner Karriere noch einmal als Solist einen Schub zu geben. Der gebürtige Magdeburger musste kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs nach Palästina mit seiner Familie flüchten. Nachdem er 1946 in San Francisco einen Klavierwettbewerb gewonnen hatte, träumte er sich ins Rampenlicht. Heute ist er angesagter Weltstar. Den Grandseigneur verbindet eine besondere Liebe zu Mozart. Sein Mozart-Interpretationen, die er auch für dieses Klavierkonzert programmatisch ausgewählt hat, sind Seele, Liebe und Hingabe an diese wunderbare Musik.


Ebenso auf dem Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart - Ballettmusik zur Oper „Idomeneo“, KV 367 
Igor Stravinsky - Pétrouchka


Foto © Jorge Carmona

Besetzung und Stab

Dirigent/-in :

Leo Hussain

Orchester :

Gulbenkian Orchestra

Solo :

Menahem Pressler

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Bonus und Ausschnitt

Menahem Pressler | Passion Piano - Nocturne

3 min