Ksenia Sobtschak
Putin-Herausforderin oder Kreml-Projekt?

3 Min. (Bonus)
Verfügbar von 23.12.2017 bis 25.12.2037
Im März steht in Russland die nächste Präsidentenwahl an, Putin kandidiert zum vierten Mal. Ebenfalls als Kandidatin tritt Ksenia Sobtschak an. Die Fernsehmoderatorin will Putin herausfordern - und die Opposition vertreten. Viele Oppositionelle halten sie allerdings für ein Projekt des Kremls. Was hinter den Vorwürfen steckt - dazu unsere Russlandkorrespondentin Mascha Rodé.

Besetzung und Stab

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2017