Ein Museum der 1000 Orte

3 Min. (Bonus)
Verfügbar von 21.12.2017 bis 23.12.2037
Von Berlin bis Kabul, ob an Zollhäusern oder Auslandsschulen - an allen Gebäuden des Bundes entstehen Auftragsarbeiten von Künstlern für die sogenannten "Kunst am Bau"-Werke. Jeweils 1 Prozent der Bausumme der öffentlichen Gebäude wird dafür verwendet. Doch nur wenige Kunstwerke sind frei zugänglich. Mit einem virtuellen Museum soll sich das ändern.

Besetzung und Stab

Land :

Frankreich
Deutschland

Jahr :

2017