Die Zeichnungen des Christian Dior

54 Min.
Verfügbar von 23/09/2018 bis 28/11/2018
Live verfügbar: ja
Nächste Ausstrahlung am Sonntag, 21. Oktober um 06:05
Christian Dior war ein genialer Zeichner. Seine Kleider entwarf er stets selbst; die Skizzen dazu verwahrte er an einem sicheren Ort in Paris. Heute erzählen sie die Geschichte eines Mannes, der Anfang 1947 mit seiner allerersten Kollektion die Welt eroberte. Es war die Geburtsstunde des berühmten "New Look" ...
Christian Dior hob 1947 in Paris den berühmten „New Look“ aus der Taufe: betonte Hüften, schmale Taille und ein Kleid, das bis zu 20 Meter Stoff erforderte. Paradoxerweise steht die neue Mode in krassem Gegensatz zur damaligen Realität: Der Zweite Weltkrieg ist gerade vorbei, die Frauen haben sich eben erst vom Korsett emanzipiert, und Stoffe sind echte Mangelware. Die Dokumentation lässt ehemalige Mitarbeiter, Freunde, Modehistoriker, aber auch die Schneiderinnen zu Wort kommen, die heute für Christian Dior arbeiten. Sie alle schildern die unglaublichen Entstehungsgeschichten dieser Kleider, an deren Anfang eine einfache Zeichnung stand. Die Dokumentation erzählt auch den Lebensweg des Christian Dior vom genialen Zeichner zum gefürchteten Geschäftsmann, der schließlich völlig ausgelaugt im Alter von nur 52 Jahren verstirbt. 1947 präsentiert der Modeschöpfer seine erste Kollektion; doch bereits 1956 hat er sich ganz verausgabt. Seine Geschäftsstrategie ist pfiffig und effizient: Er erfindet die legendäre Dior-Silhouette einfach jede Saison neu. Dior wird zum regelrechten Modediktator: Er bestimmt das gesamte Design der Kleider – ihre Länge, die Schulterbreite, die Farbgebung und die Form. Sein Team wächst schnell, er investiert und erwirbt die Gebäude rund um sein erstes Geschäft in der Avenue Montaigne. Doch schon damals weiß er, dass er dieses Tempo nicht lange durchhalten wird … In weiser Voraussicht stellt er selbst seinen Nachfolger ein: Es ist kein anderer als der junge Yves Saint Laurent, kaum 21 Jahre alt. 1957 erliegt Christian Dior einem Herzinfarkt. Seine Zeit im Rampenlicht dauerte nur zehn Jahre, doch sein Modeimperium besteht bis heute – und seine Zeichnungen faszinieren wie eh und je.

Regie :

Loïc Prigent

Land :

Frankreich

Jahr :

2018

Herkunft :

ARTE
Bonus und Ausschnitt

Die Zeichnungen des Christian Dior

3 min