Loading
Ein seltsamer Krieg
Frankreich 1939/40

THEMA - ARTEs großer Dokumentarfilmabend

Mehr

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

Die dunklen Schatten des Bataclan

Die Klasse von 09/11

20 Jahre danach

Slahi und seine Folterer

Das Leben nach Guantanamo

Afghanistan. Das verwundete Land

Das Königreich

Moskau 1941 – Stimmen am Abgrund

Ein seltsamer KriegFrankreich 1939/40

Der Sitzkrieg, auch "Drôle de guerre" - "seltsamer Krieg", bezeichnet eine weitgehend ereignislose Phase zwischen September 1939 und Mai 1940. Offiziere und Soldaten an der Westfront versuchten, den Krieg auszusitzen. Der Dokumentarfilm zeigt, wie es zu einem echten "Kriegseintritt" der betroffenen Länder kam. Gekämpft wurde nicht mit Geschützen, sondern mit Propaganda. 

Dauer :

92 Min.

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation
  • Untertitel für Gehörlose
  • Untertitel

Auch interessant für Sie

Die Rote Armee (2/2)

Kalter Krieg

Von der Ökobewegung zum Konzern

50 Jahre Greenpeace

Afghanistan. Das verwundete Land

Die Sowjetarmee

Afghanistan. Das verwundete Land

Die NATO-Truppen

Afghanistan. Das verwundete Land

Mudjahedin und Taliban

Spanien von oben - Geschichte(n) eines Landes

Das Erbe des Bürgerkriegs

Die meistgesehenen Videos von ARTE

One Lane Bridge (1/6)

Ankunft

Die Rote Armee (1/2)

Großer Vaterländischer Krieg

Zimmer 301 - Staffel 1 (1/6)

One Lane Bridge (4/6)

Absturz

One Lane Bridge (2/6)

Verleugnung