Der gezähmte Widerspenstige

103 Min.
Verfügbar von 29/05/2018 bis 04/06/2018
Live verfügbar: ja

Elia ist ein wohlhabender Bauer, eigensinnig, starrköpfig, schräg und rau noch dazu. Die Versuche, eine passende Braut für den widerstrebenden Junggesellen zu finden, enden in Katastrophen ... - Adriano Celentano, der italienische Sänger und Showman schlechthin, spielt den bizarren, menschenfeindlichen Bauern. Eine Komödie (1980) von Franco Castellano und Giuseppe Moccia.

Elia, unsozialer und misanthropischer Single, mag die Stadt und die Gesellschaft nicht. Mamie, seine Haushälterin, ist die einzige weibliche Person, die auf seinem Bauernhof willkommen ist. Elia kommt mit sich selbst und seinen Tieren zurecht, nicht jedoch mit seinen Mitmenschen. Schach spielt er mit seinem Hund, Tennis gegen sich selbst – dabei behauptet er sogar, zu gewinnen. Seinen Kaffee will er „flüssig, stark und schwach“ – wie das gehen soll, scheint nur der Barmann zu wissen, der seine Art mittlerweile gewöhnt ist. Alle im Dorf sind sich einig: Elia hat einen miesen Charakter. Nur mit Bruder Cirillo, dem Pfarrer der Gemeinde, kommt er manchmal ins Gespräch. Dieser empfiehlt ihm schon seit langem, endlich eine Frau zu finden, doch das interessiert Elia überhaupt nicht: Nichts ärgert ihn mehr als Frauen, die seine Arbeit und seine Ruhe stören. Er wünscht sich eigentlich nur, dass Gott es bald wieder regnen lässt, damit seine Ernte gut ausfällt. Eines Abends, als Elias Wünsche erfüllt werden und ein Sturm losbricht, bleibt das Auto der schönen Lisa in der Nähe von Elias Haus liegen. Die Frau sucht bei ihm Unterschlupf und bemerkt seinen rauen und groben Charakter sofort. Doch das nächste Hotel liegt 15 Kilometer entfernt: Lisa muss über Nacht bleiben und Elias Launen standhalten. Die zwei verbringen den Abend gemeinsam, und mit der Zeit beginnt Lisa, Elias Art zunehmend anziehend zu finden – umso mehr aufgrund der Tatsache, dass keine Frau es bisher geschafft hat, sein Herz zu erobern. Doch Elia macht Lisa das Leben nicht leicht und gibt sein Bestes, um von ihr verachtet zu werden …

Kamera :

Alfio Contini

Schnitt :

Antonio Siciliano

Musik :

Detto Mariano

Produktion :

Capital Film

Produzent/-in :

Vittorio Cecchi Gori
Mario Cecchi Gori

Regie :

Franco Castellano
Giuseppe Moccia

Drehbuch :

Franco Castellano
Giuseppe Moccia

Darsteller :

Adriano Celentano
Pippo Santonastaso
Milly Carlucci
Ornella Muti
Edith Peters

Autor :

William Shakespeare

Land :

Italien

Jahr :

1980

Herkunft :

ARTE