Metropolis - Hosam Katan, mit der Kamera gegen Assad

Verfügbar von 16.11.2017 bis 17.02.2018
Live verfügbar: Ja
Seit der Krieg ihn zum Fotojournalisten gemacht hat, glaubt er an die Wirkmacht des Bildes. Seine zwischen 2013 und 2015 entstandenen Fotos erzählen vom Leiden der Zivilbevölkerung in seiner Heimatstadt und gingen um die Welt. Heute lebt der 1994 im syrischen Aleppo geborene Hosam Katan als politischer Flüchtling und Student für Fotojournalismus in Deutschland.

Besetzung und Stab

Regie :

Susanna Schürmanns

Land :

Deutschland

Jahr :

2017

Mehr entdecken