Metropolis - Der Fall Gurlitt, vier Jahre nach dem Skandal

7 Min.
Verfügbar: vom 16. November 2017 bis zum 17. Februar 2018
2013 machte der unter juristisch fragwürdigen Umständen beschlagnahmte "Schwabinger Kunstfund" weltweit Schlagzeilen. Eine Doppelausstellung in Bonn und Bern rollt den "Fall Gurlitt" neu auf und spürt den Schicksalswegen jener Bilder nach, die als "entartet" beschlagnahmt oder im Rahmen eines strategisch organisierten NS-Kunstraubs enteignet wurden.  

Besetzung und Stab

Regie :

Marion Ammicht

Land :

Deutschland

Jahr :

2017