Kurzschluss
Schwerpunkt "Der perfekte Schuss"

50 Min.
Verfügbar von 02/06/2018 bis 30/08/2018
Live verfügbar: ja
Diese Woche: (1) Die Regisseurin und Autorin Olga Osorio lebt in La Coruña, Spanien, und arbeitet neben ihrer Tätigkeit als Filmemacherin auch als Dozentin für Schnitt und Regie. Porträt. (2) "Kurzschluss" trifft in Berlin die Macher des 11mm Fußballfilmfestivals und diskutiert, warum Fußball eine Plattform für politische und gesellschaftskritische Filme sein kann.
(1): Einstein-Rosen
Kurzfilm von Olga Osorio, Spanien 2016, Erstausstrahlung
Sommer 1982: Der siebenjährige Teo behauptet gegenüber seinem älteren Bruder Oscar, dass er ein Wurmloch gefunden hat. Der ist erwartungsgemäß mehr als skeptisch. Seine Einstellung ändert sich schlagartig, als die Brüder 35 Jahre später an die gleiche Stelle zurückkehren … Olga Osorio unterrichtet an der IES (Hochschule für Ton und Bild) und der Hochschule für Kommunikationswissenschaft im spanischen La Coruña.

(2): Begegnung – Olga Osorio
Die Regisseurin und Autorin Olga Osorio lebt in La Coruña, Spanien, und arbeitet neben ihrer Tätigkeit als Filmemacherin auch als Dozentin für Schnitt und Regie. Osorios spielerischer Umgang mit komplexen Themen und ihr Interesse für Zeitreisen ist Ausgangspunkt eines Gesprächs, das "Kurzschluss - Das Magazin" mit der Filmemacherin in Berlin führen durfte.

(3): Die Grenze
Kurzfilm von Dimitry Konoplov, Israel 2017, Erstausstrahlung
Odet ist ein israelischer Drogenhändler und von der Arbeit ziemlich ausgelaugt. Er hat den Auftrag, am Grenzzaun Waren auszutauschen. Die Person auf der anderen Seite des hohen Stacheldrahts ist allerdings ein palästinensischer Fußballspieler, der frustriert darüber ist, dass er es nicht schafft, das Päckchen mit der Ware auf die andere Seite des Zauns zu kicken.

(4): Zoom – Mehr als nur Fußball
Kaum ein Sport setzt so viele Emotionen frei und ermöglicht einen so hautnahen Blick auf alle Gesellschaftsschichten wie der Fußball. Für Filmemacher ein idealer Startpunkt für universelle Geschichten fernab vom sportiven Massenphänomen. "Kurzschluss - Das Magazin" trifft in Berlin die Macher des 11mm Fußballfilmfestivals und diskutiert, warum Fußball eine Plattform für politische und gesellschaftskritische Filme sein kann.

(5): Pfingsten
Kurzfilm von Peter McDonald, Irland 2011, Erstausstrahlung
Irland 1977: Der elfjährige Damien Lynch wird im letzten Moment als Messdiener bei einer wichtigen Messe aufgerufen. Nach seinem letzten Auftritt als Messdiener hatte er Pater O'Toole vom Altar gestoßen und sich damit ein dreimonatiges Fußballverbot eingehandelt. Erschwerend kommt hinzu, dass sein Lieblingsteam, der FC Liverpool, sein erstes Europapokal-Finale in zwei Wochen bestreiten wird. Damiens Vater bietet ihm eine Gnadenfrist an – und die Chance, sich das Europapokal-Finale doch noch ansehen zu können, falls er sich bei der Messe ordentlich aufführt.

Land :

Deutschland

Jahr :

2018

Herkunft :

WDR
Bonus und Ausschnitt

Fußball im Kurzfilm

8 min